DTB-Talent-Cup der U11

Der Deutsche Tennis Bund e.V. (DTB) ist der Dachverband des Tennisverbandes Sachsen Anhalt e.V. Der DTB-Talent-Cup der U11 wird jährlich in Essen für die auf Landesverbandsebene gesichteten Kinder als nationaler Wettbewerb durchgeführt.

Rund 160 Tennis-Kids der Altersklasse U11 aus den Tennisverbänden Deutschlands ringen um den Sieg in den Wettkämpfen im Fußball, Fußballtennis, Boule, Hockey, einem Konditionswettkampf und natürlich auch im Tennis und ermitteln den Vielseitigkeitsmeister. Beim DTB-Talent-Cup stellen die Landesverbände je eine Mannschaft mit vier Mädchen und vier Jungen (plus einem Ersatzspieler). Die Veranstaltung ist eine einmalige Möglichkeit der teilnehmenden Junioren und Juniorinnen, sich mit anderen im Vergleich unter den Landesverbänden zu messen.

Im Jahre 2015 konnte der TSA dank intensiver Vorbereitung eine sportlich starke und motivierte Mannschaft zum DTB-Talent-Cup entsenden und für den TSA antreten lassen. Im Jahr 2016 kann der TSA auf Grund fehlender Spielerinnen und Spieler keine Mannschaft stellen. Ziel ist aber, im Jahre 2017 wieder mit dabei zu sein. Aus diesem Grund findet aktuell ein Perspektivauswahllehrgang am 09.04./10.04.2016 mit Übernachtung in der Jugendherberge Magdeburg statt. Hier sollen motivierte Kinder zeigen, dass sie das Zeug dazu haben, sich dem nationalen Wettkampf zu stellen. 

Hierfür entsendet der TSA 5 Junioren und 5 Juniorinnen als U 11- Auswahlmannschaft zum DTB-Talent-Cup 2017. Ab November 2016 sind im Vorfeld des DTB-Talent-Cups 3 U11- Kaderlehrgänge geplant. Hier werden die Kinder gezielt auf die Vorgaben des DTB-Talent-Cups vorbereitet und trainiert. Die Junioren und Juniorinnen gestalten einen gemeinsamen Abend eines Kaderlehrgangs (März 2017) mit z.B. Kino und Bowling und übernachten mit Betreuung in der Jugendherberge Magdeburg. Ein weiterer Kaderlehrgang mit Übernachtung in der Jugendherberge findet voraussichtlich in Zusammenarbeit mit einem benachbarten Tennisverband (Juli 2017) statt. Dieses ist für die Junioren und Juniorinnen ein beliebter Bestandteil der Vorbereitung, um über den eigenen Horizont hinweg zu schauen und sich mit einem anderen Kreis an Personen zu messen, die möglichweise andere Trainingsmethoden und –schwerpunkte haben.

Weitere Informationen zum DTB-Talent-Cup wie Termine und die Wettspielordnung mit den jeweiligen Übungen finden Sie auf hier. Die genauen Termine der Lehrgänge im TSA werden noch nbekannt gegeben und die entnehmen Sie dann bitte dem aktuellen Terminkalender. Eine Übersicht über die Übungen finden Sie im Anhang.

TSA Orange-Tunierserie

Im Rahmen der Umsetzung der internationalen PLAY+STAY-Konzeption zum schnelleren, kindgerechten Lernerfolg durch altersspezifische Turnier- und Wettkampfformen leistete der TSA durch die Initiierung und Unterstützung der TSA Orange-Turnierserie seinen Beitrag zur konsequenten Weiterentwicklung des Jüngstentennis in Sachsen-Anhalt.

Durch die konsequente und zielgerichtete Teilnahme an den angebotenen jährlichen Midcourt Turnieren werden -  entsprechend der erzielten Platzierungen - Punkte verteilt. Nach Abschluss aller Wertungs-Turniere werden das jeweils beste Mädchen und der jeweils beste Junge als Teilnehmer für das

-  Orange-Cup-Master der Ostverbände  -

nominiert und vertreten unser Bundesland bei diesem überregionalen Wettbewerb. Je nach Vorgaben des Ausrichters des Orange-Cup-Masters der Ostverbände können u.U. weitere Startplätze durch Nominierungen (entsprechend der endgültigen Punktewertung) vergeben werden.

Entsprechend der Vorgaben des DTB wird die TSA Orange-Turnierserie 2016 für die U9 (Jahrgänge 2007 und jünger) ausgeschrieben und durchgeführt.

Nähere Informationen zu dem Durchführungsmodus finden Sie in den Downloads.

Die Punktewertung ist auf dem Stand bis zu den 10. Sachsen-Anhalt-Open beim TV Osterburg 05 e.V. am 24.09.2016.

 

Turniere im Rahmen der TSA Orange Turnierserie 2016:

4. Trinumer Junior Open                 29.05.2016   (1. TC Trinum e.V.)

2. Ballplanet.de Midcourt- Cup       03.09.2016   (1. TC Magdeburg e.V.)

10. Sachsen-Anhalt-Open U9         24.09.2016   (TV Osterburg 05 e.V.)

TSA Green-Tunierserie

Eine weitere Integration der internationalen PLAY+STAY-Konzeption erfolgte durch die Neuinitiierung und Unterstützung der TSA Green-Turnierserie.

Durch die konsequente und zielgerichtete Teilnahme an den angebotenen Turnieren werden - entsprechend der erzielten Platzierungen - Punkte verteilt. Nach Abschluss aller Wertungs-Turniere werden das jeweils beste Mädchen und der jeweils beste Junge als Teilnehmer für das

-  Green-Cup-Master der Ostverbände  -

nominiert und vertreten unser Bundesland bei diesem überregionalen Wettbewerb. Je nach Vorgaben des Ausrichters des Green-Cup-Master der Ostverbände können u.U. weitere Startplätze durch Nominierungen (entsprechend der endgültigen Punktewertung) vergeben werden.

Entsprechend der Vorgaben des DTB wird die TSA Green-Turnierserie 2016 für die U10 (Jahrgänge 2006 und jünger) ausgeschrieben und durchgeführt. Juniorinnen und Junioren der Jahrgänge 2008 und jünger sind nicht spielberechtigt.

Nähere Informationen zu dem Durchführungsmodus finden Sie in den Downloads.

Die Punktewertung ist auf dem Stand bis zum 2. Ballplanet.de Green-Cup.

Turniere im Rahmen der TSA Green-Turnierserie 2016:

Jugendmeisterschaften der Bereiche des TSA - 21./22.05.2016 - in den Bereichen

05. Bestenermittlung des TSA - 11.06./12.06.2016 - HTC Peißnitz e.V.     

2. Ballplanet.de Green-Cup - 03.09.2016 - 1. TC Magdeburg e.V.

Ansprechpartner