C-Schiedsrichter-Ausbildung / B-Oberschiedsrichter-Ausbildung

09. August 2019 Von: Dr. Rainer Glettner

C-Schiedsrichter-Ausbildung / B-Oberschiedsrichter-Ausbildung

Logo-TSA_-05.02.09.png

Für das erfolgreich funktionierende Tennisspiel in der Welt, im DTB, im Verband und im Verein leistet die Regelkunde und das Schiedsrichterwesen einen nicht unerheblichen Beitrag. Neue Entwicklungstendenzen im Spielgeschehen können aufgegriffen werden, um dessen Attraktivität zu erhöhen und Fehlentwicklungen können durch entsprechende Regeländerungen neutralisiert werden. Zudem gilt es, die verstärkten Forderungen des DTB zu erfüllen, bei Meisterschaften, Bundesligaspielen, LK-Turnieren usw. qualifizierte Schiedsrichter einzusetzen, um eine Anerkennung der Spielergebnisse zu gewährleisten.
 
Der Tennisverband Sachsen-Anhalt e.V. versucht, diesen Anforderungen gerecht zu werden und bietet in Zusammenarbeit mit dem Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. am 19./20.10.2019 eine C-Schiedsrichter-Ausbildung sowie eine B-Oberschiedsrichter-Ausbildung im Landesleistungszentrum Magdeburg an, sh. nachfolgende Ausschreibungen. Der C-Schiedsrichter als der klassische Stuhlschiedsrichter, betraut mit der Leitung des Matches und den dazugehörenden Aufgaben, der B-Oberschiedsrichter als Leiter des sportlichen Geschehens mit Auslosung, Organisation usw. (Nähere Infos bei der Deutschen Tennis Schiedsrichter Vereinigung – DTSV)

Der Teilnehmerbeitrag beträgt für die C-Schiedsrichter-Ausbildung 50,00 €, für die B-Oberschiedsrichter-Ausbildung 100,00 €. Voraussetzung für ein Zustandekommen der Ausbildungen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen. Für die Ausbildungen stehen maximal 25 Plätze zur Verfügung. Meldeschluss ist der 04.10.2019.  

Als Verantwortlicher für Regelkunde und Schiedsrichterwesen in der Lehrkommission des TSA bitte ich Sie um eine zahlreiche Teilnahme, damit auch unser Verband ein anspruchsvolles und erfolgreiches Tennisspiel gestalten kann.

Eine weitere Ausbildung findet bereits am 28./29.09.2019 beim Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. in Braunschweig statt. Weitere Informationen in der angefügten Datei.