TSA Online-Seminar am 17.12.2020 zum Thema: Ausblick auf den Sport- und Spielbetrieb 2021

14. Dezember 2020

TSA Online-Seminar am 17.12.2020 zum Thema: Ausblick auf den Sport- und Spielbetrieb 2021

Pra__sentation_Lizenzverwaltung.001.jpeg

Im digitalen Vereinsseminar geben TSA-Präsident Axel Schmidt, Vizepräsident Sport Maximilian Pefestorff sowie Vizepräsident Jugendsport Patrick Grothe einen Ausblick auf den Sport- und Spielbetrieb im kommenden Jahr 2021. Dazu wird auch über die Neuerungen informiert.

Themenschwerpunkte des Seminars sind:

Sport- und Spielbetrieb im Jahr 2021

  • Vorstellung Neuerungen im Spielbetrieb (Spiellizenz, digitale Beantragung Doppelspielrecht)
  • Rahmenterminplan 2021
  • Talentino Team-Challenge U8/U9
  • Nachwuchslehrgänge
  • Freizeitrunde 2021

Vereinsservice

  • Die kostenfreie TSA-Vereinsberatung als Impulsgeber für Eure Vereinsarbeit

Ideenbörse und Fragen-Antworten-Runde

Anmeldung: Über den Seminarkalender auf der Spielbetriebsplattform nuLiga: https://bit.ly/3lS843G
 Anmeldungen sind ab sofort möglich. Dazu nutzen Sie Ihren bestehende nuLiga-Zugangsdaten. Falls Sie keinen Zugang haben, haben Sie die Möglichkeit der Neuregistrierung für die Freischaltung ihres persönlichen Seminarprofils.

Hinweise:
Diese Veranstaltung wird online-basiert als Online-Seminar über die Plattform Sportcampus des Bildungsnetzwerks Mitteldeutschland („Zoom“-basiert) durchgeführt. Voraussetzungen dafür sind ein internetverbundener PC/Laptop oder Tablet mit Webcam, Mikrofon sowie Lautsprechern (alternativ Headset). Meldeschluss ist jeweils der Ablauf des Tages vor Beginn der Veranstaltung.
Die Zugangsdaten werden am Vormittag des Seminartages per E-Mail an die in der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse zugeschickt.
Wir verarbeiten die Daten zum Zweck der Seminar-Durchführung. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz findet man in unseren Datenschutzbestimmungen.

Die Teilnehmendenanzahl ist auf 30 Personen limitiert. Das Online-Seminar ist kostenfrei.

Ansprechpartner: Maximilian Pefestorff, vereinsbenchmarking@tennis-tsa.de, 0391/6076295