Breitensport

Tennis ist ein Volkssport. Neben den gut 2 Millionen Vereinsmitgliedern gibt es in Deutschland über 2,4 Millionen Menschen, die außerhalb der Vereine Tennis spielen. Auch in der Beliebtheitsskala nimmt der weiße Sport einen hohen Rang ein. Tennis gehört nach Fußball für die meisten Menschen in Europa zu den attraktivsten Sportarten.

Rund 75 Prozent der Tennisspieler sind Breitensportler, die überwiegend "just for fun" auf dem Platz stehen und nicht regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen. Für diese Gruppe bietet Tennis viele Möglichkeiten: Spaß, Geselligkeit, Anerkennung, Fitness, Gesundheit und nicht zu vergessen das Wettkampferlebnis.

Seit einigen Jahren erfreuen sich die so genannten Fun-Sportarten immer größerer Beliebtheit. Im Tennis gehören insbesondere Beachtennis, Cardiotennis zu diesen modernen Bewegungsformen.

Ansprechpartner