Punktspielsaison Sommer 2020: Start auf den 06. Juni verschoben

24. März 2020

Punktspielsaison Sommer 2020: Start auf den 06. Juni verschoben

Landesverbände der Regionalliga Nordost beschließen einheitlichen Punktspielstart in der Ost-, Regionalliga und den Landesverbänden / Termine und Fristen zur Nachmeldung von Spieler*innen bleiben bestehen

Logo_TSA.png

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

nach den neuen Vorgaben der Bundes- und Landesregierung, den Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands zugestatten, um das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten, haben das Präsidium sowie die Sport- und Jugendkommission in Abstimmung mit den Landesverbänden der Regionalliga Nordost gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch Instituts und den Hinweisen des Landessportbundes Sachsen-Anhalt den Sportbetrieb folgend angepasst. Alle nachfolgenden Aussagen gelten vorbehaltlich. Neue Entwicklungen können neue Entscheidungen notwendig machen.

Punktspielrunde Sommer 2020:
Der Punktspielstart wird vom 01. Mai auf den 06. Juni 2020 verschoben. Daraus sich ergebende Änderungen ergeben sich zeitnah. Unverändert können bis zum 31.03.2020 Spieler*innen für die gemeldeten Mannschaften unter Berücksichtigung einer Verwaltungsgebühr von 50,00 € nachgemeldet werden. Sofern alle Vereine die Mannschaftsmeldung abgeschlossen haben, werden die Meldelisten vorläufig freigeschalten.

Regions- und Landesmeisterschaften:
Die Regionsmeisterschaften Nord und Süd finden nicht, wie geplant, am 10. Mai. 2020 statt. Die Durchführung der Landesmeisterschaften wird hinsichtlich der aktuellen Entwicklungen geprüft.

Sommerrunde 2020:

An der Durchführung wird zum jetzigen Zeitpunkt festgehalten.

Turniere:
Wir empfehlen unter Berücksichtigung der Vorgaben des Deutschen Tennis Bundes (DTB) hinsichtlich der Durchführung der von DTB- und Lk-Turnieren bis zum 06. Juni keine Turniere durchzuführen. In diesem Zug verweisen die Verordnungen des Landes Sachsen-Anhalt vom 17. März 2019, wonach Sport- und Spielstätten vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen sein müssen.

Schließung Sport- und Spielstätten
In diesen Zusammenhang weisen wir mit Blick auf die Instandsetzung der Tennisplätze auf die aktuellen Verordnungen des Landes Sachsen-Anhalt und des Landessportbund Sachsen-Anhalt hin.

Informationen der Landesregierung Sachsen-Anhalts
Aktuelle Informationen und Maßnahmen der Landesregierung rund um die Ausbreitung des Corona-Virus finden sie hier: Wir weisen auf die Einhaltung kommunaler Vorgaben hin.

Informationen der Landessportbundes Sachsen-Anhalt (LSB)
Aktuelle Informationen und Maßnahmen zur Coronakrise stellt auch der LSB auf seiner Homepage und den sozialen Medien zur Verfügung.

Informationen der Deutschen Tennis Bundes (DTB)
Aktuelle Hinweise und Bestimmungen des Deutschen Tennis Bundes finden Sie hier: