Modern, informativ und unterhaltsam – wir präsentieren euch ab sofort ein eigenes Bewegtbild-Format! Einmal monatlich erhaltet ihr in der Sendung „Tiebreak – das Videomagazin des DTB“ exklusive Einblicke hinter die Kulissen der nationalen Tennisszene. Die Sendungen sind zehn bis 15 Minuten lang und bieten einen Mix aus Porträts, Interviews und Features.

Im Fokus von Tiebreak steht neben Hintergrund-Berichterstattungen über Davis Cup- und Fed Cup-Partien unter anderem das Thema Talentförderung. Wie trainieren die besten deutschen Nachwuchsspieler an den vier DTB-Bundesstützpunkten? Was machen die Youngsters in ihrer Freizeit neben dem Court? Wie bereiten die Bundestrainer ihre Schützlinge auf die große Tour vor? Ausgewählte Lehrgänge mit den Nachwuchsteams werden mit Kameras begleitet.

Außerdem sollen Events wie Deutsche Meisterschaften, Aus- und Fortbildungen für Coaches und auch Breitensportprojekte wie "Deutschland spielt Tennis!" stärker in den Mittelpunkt gerückt werden. Interviews mit Spielern, Trainern oder Funktionären werden ebenfalls Bestandteil der Tiebreak-Sendungen sein.

Alle weiteren Informationen rund ums Tennismagazin "Tiebreak" erhaltet ihr unter folgendem Link: Hier