Punktspielbetrieb 2021 - Beginn der Mannschaftsmeldungen ab 23.11.2020

23. November 2020 Von: Geschäftsstelle

Punktspielbetrieb 2021 - Beginn der Mannschaftsmeldungen ab 23.11.2020

Punktspielbetrieb_2021_-_Zeitplan_Hinweise_1.jpg

Ab 23.11.2020 sind die Mannschaftsmeldungen für den Punktspielbetrieb 2021 möglich.

Wir möchten an folgende Fristen zum Punktspielbetrieb 2021 aufmerksam machen:

Wichtige Termine sind am 10.12.2020 (Ostliga) und 31.01.2021 (TSA).

 

  • Die Ostliga-Mannschaftsmeldungen müssen bis 10.12.2020 erfolgen. Nach diesem Termin sind keine Eingaben mehr möglich!
  • Meldeschluss für die Mannschaftsmeldungen für die Sommersaison 2021 im TSA ist der 31.01.2021.
  • Denken Sie an Anträge zur Einstufung von Mannschaften in höhere/tiefere Spielklassen bis zum 31.01.2021. Ein Antrag auf Einstufung einer Mannschaft in eine höhere Liga ohne Nachweis einer sportlichen Qualifikation hat grundsätzlich keine Chancen auf Erfolg.
  • Ab der Freiluftsaison 2021 besteht für Spieler*innen, die für die Punktspiele gemeldet werden, eine Lizenzierungspflicht. Auf Basis der namentlichen Mannschaftsmeldungen der Freiluftsaison 2020 wurden für die gemeldeten Spieler*innen die Lizenzen bereits erteilt.
  • Das Doppelspielrecht (Spielmöglichkeit für einen weiteren Verein in einer weiteren Altersklasse) wird in der Freiluftsaison 2021 auf einen digitalen Prozess umgestellt. Hierzu folgen demnächst weitere Informationen. Am 26.11.2020 findet hierzu ein Online Seminar statt. Anmeldungen können unter Die neue Lizenzverwaltung des TSA: Das Doppelspielrecht digital beantragen (18:00-19:00) vorgenommen werden.

Wichtige Hinweise!!

Bei den Mannschaftswettbewerben im Jugendbereich werden Wettspiele  in der Altersklasse neu: U15 (statt U14) ausgetragen. Für 2021 gilt für die U15 die Abschlusstabelle der U14 2020.

Sondersituation für die Meldung der Mannschaften für die Sommersaison 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die „reguläre“ Sommersaison 2020 nicht durchgeführt werden, sodass eine Übergangssaison ohne Anwendung der Abstiegsregelung stattfand. Den Staffelsiegern wird ein Aufstiegsrecht eingeräumt, sofern eine Aufstockung der übergeordneten Staffel mit den Durchführungsbestimmungen im Einklang ist. Die aktuelle Ligen- und Gruppeneinteilung der Sommersaison 2020 ist somit auch die Grundlage für die Mannschaftsmeldung der Sommersaison 2021. Für freiwerdende Plätze in den Ligen/Klassen der Sommersaison 2021 werden, soweit möglich, die Ergebnisse der „Übergangssaison 2020“ in den jeweils darunter liegenden Spielklassen herangezogen.

Als pdf-Dateien finden Sie den aktuellen Rahmenspielplan sowie wichtige Informationen.

Für weitere Fragen steht selbstverständlich die Geschäftsstelle zur Seite.